24.06.2021, 09:00
DZB Portfolio

T&T-Expertentalk: Aktuelle Trends, Chancen und Risiken im Wertpapiergeschäft

Die Welt verändert sich und mit ihr tun es berufliche Abläufe und Umfelder. Auch die Anlageberatung und das Wertpapiergeschäft bleiben davon nicht verschont. In der neuen Formatreihe "T&T" tauchen Sie mit meinungsstarken Gästen in einzelne Segmente dieser Veränderungen ein. Gastgeber sind Tobias Stöhr von Spectrum Markets und DZB-Herausgeber Tobias Kramer.

Zu Gast ist diesmal Smartbroker-Vorstand Thomas Soltau. Er gewährt uns Einblicke in das sehr dynamische Wachstum, für das auch die Reichweite der zur Unternehmensgruppe wallstreet:online AG gehörenden Finanzportale genutzt wird. Außerdem geht es darum, wie man mehreren tausend Erstanlegenden mit auf den Weg gibt, dass zum "Auf" an der Börse auch ein gelegentlich länger andauerndes "Ab" gehört. Der Titel seines Impulsvortrages lautet "Aktuelle Trends, Chancen und Risiken im Wertpapiergeschäft".

TEIL 1:
00:00 - Begrüßung und Disclaimer
02:05 - Was genau macht Spectrum Markets?
03:10 - Begrüßung von Thomas Soltau und Vorstellung des Themas "Aktuelle Trends, Chancen und Risiken im Wertpapiergeschäft"
05:28 - Einschätzung zum aktuellen "Aktienboom"
08:35 - Durch Neobroker ist investieren so einfach wie noch nie - Chance oder Risiko?
12:32 - Wer ist in der Pflicht Anleger über die Märkte zu informieren? 
13:30 - Diese Brokerage-Entwickung ist Teil einer größeren und deutlich umfassenderen Disruption des Marketes
19:52 - Start der Diskussionsrunde: Aktienkultur im Vergleich 2001 zu 2021
21:40 - Beratung, Betreuung und Unterstützung für den Anleger bei Smartbroker
24:41 - Wird ein 24/7-Handel zu schlechteren Kursen führen?

 

 

TEIL 2:
00:00 - Wie notwendig ist die Investion in neue Technologie? Warum gelingt es oft nicht auf moderne Systeme umzustellen?
06:17 - Wie setzt Spectrum Markets das Thema Modernisierung der Technologie um?
08:22 - Was tun die wallstreet:online-Portale und Smartbroker für die Weiterbildung Ihrer Kunden?
12:12 - Statement zu "merkwürdigen" Werbeintegrationen bei wallstreet:online und Co.
15:41 - Entwicklung der digitalen Vermögensverwaltung
19:30 - Wie transparent macht Smartbroker die Rückvergütung?
23:04 - Definitorische Einordnung von regulierten Handelsplätzen und außerbörslichen Handelssystemen
24:54 - Wie schnell werden Smartbroker oder andere Neobroker durch Apps etc. disruptiert?
28:31 - Bedrohung von neu eintretenden "Big-Playern" in den Markt
31:13 - Offene Fragen? - Nächstes mal live dabei sein und Fragen zum Thema direkt im Nachgang stellen!
31:50 - Ankündigung der Sommerpause und bevorstehender Termine


Wir präsentieren Ihnen dieses neue DZB-Veranstaltungsformat mit einem neuen Partner: 
Spectrum Markets ist ein paneuropäischer Handelsplatz, auf dem Privatanleger über ihre Broker in verbriefte Derivate investieren können. Die Handelsplattform nutzt ein einzigartiges, offenes System, durch das Privatanleger mit großer Auswahl, Kontrolle und Stabilität handeln können. Durch seine europaweit gültige ISIN, den 24/5 Handel und seine proprietäre Plattform garantiert Spectrum Markets die Mindestliquidität seiner Produkte und ist in der Lage, schnell und sicher eine beträchtliche Anzahl von Orders auszuführen und mehrere Quotes pro Sekunde zu verarbeiten.


Alle Nachrichten finden Sie im Archiv